Tag Archiv für Lebensqualität

„Mut zur neuen Hüfte!!“ im Wiener „Kurier“ und im Magazin „Medico“

Wir freuen uns immer wieder, wenn Medien uns als Experten entdecken. So kam die Wiener Tageszeitung „Kurier“ auf Autorin Heidi Rauch zu, interviewte sie und veröffentlichte ihre Erfahrungen zur neuen Lebensqualität mit zwei Titanhüften mitsamt Buchtipp in der Samstagsausgabe vom 29. Juni 2019 (Auflage 128.000, 0,5 Mio. Leser!). Auch ein Facharzt kommt zu Wort.

Am 31. Juli folgt das Kurier-Magazin „Medico“ mit Heidis Geschichte sogar auf dem Titelbild. Hier gibt es das Ganze zum Nachlesen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Redakteurin! Wir sind wirklich dankbar und stolz, dass wir unsere Erfahrungen kontinuierlich seit 2012 über verschiedene Kanäle an die Frau und an den Mann bringen dürfen. Im privaten Umfeld tun wir das ja auch immer wieder.

Seit 1988 spielt Heidi Golf, seit 2012 mit zwei künstlichen Hüften.

Seit 1988 spielt Heidi Golf, seit 2012 mit zwei künstlichen Hüften.

Es vergeht eigentlich keine Golfrunde, in der ich nicht einem schmerzgeplagten Menschen Mut mache, den Schritt zur TEP zu wagen. Denn hinterher winkt neue Lebensfreude! Peter leistet diese Mutmach-Arbeit ganz wunderbar über die TEPFIT-Facebook-Gruppe.

Selbst sind wir beide im besten Sinne Testimonials wie regelmäßiger Sport und tägliche Freude an der Bewegung unseren Geist und Körper fit halten – und damit unsere TEPs pflegen. Auf dass sie noch lange halten mögen…

In diesem Sinne wünschen wir allen einen bewegungsfreudigen Sommer – trotz Hitzetagen, die man mit Golf-Lauf-Radfahr-Runden am frühen kühlen Morgen gut umgehen kann.

Danke und ein gesundes Bewegungsjahr 2014!

Liebe Buchkäufer und Freunde von „Mut zur neuen Hüfte!“,

allen Lesern, von denen wir die e-mails haben, konnten wir schon Frohe Weihnachtswünsche mailen. Allen anderen möchten wir auf diesem Wege danken und ihnen allen ein wundervolles, gesundes und „bewegtes“ Jahr 2014 wünschen!

Denjenigen, die ihre Hüft-OP noch vor sich haben und durch die positiven Erfahrungsberichte in unserem Buch Mut geschöpft haben, wünschen wir viel Zuversicht und in jeder Hinsicht gutes Gelingen. Es wartet auf Sie eine Zeit mit neuer Mobilität, Bewegungsfreude und dadurch herrlicher Lebensqualität.

Wir selbst freuen uns immer wieder, wenn wir positive, dankbare Rückmeldungen erhalten – oder neue Mutmach-Erfahrungsberichte sammeln wie für unseren zweiten Ratgeber „Mut zum neuen Knie!“, der Ende Januar 2014 erscheinen wird. Eine der insgesamt 18 Geschichten kann man schon anlesen auf Heidis Titanhüften-Blog, denn unser 85-jähriges Tiroler TEP-Phänomen hat nicht nur eine Knie-TEP, sondern auch zwei Hüft-TEPs – und ist wieder aktiv wie eh und je.

In diesem Sinne: Lassen Sie es sich gut gehen 2014!

Das wünschen Ihnen von Herzen die bewegungsfreudigen Doppel-Hüft-TEP-Träger Heidi Rauch und Peter Herrchen