Geballtes PR-Wochenende und interessante Menschen

Geballtes PR-Wochenende und interessante Menschen

Nachdem nun Heidi am Freitag einen sehr erfüllten PR-Tag hatte (siehe hier), habe ich ebenfalls gestern ein knapp 4-seitiges Interview für das Magazin MedicalSportsNetwork freigegeben. Erscheinungstermin ist Ende Januar. Selbstverständlich wird dieser dann auch hier zu lesen sein.

Apropos interessante ‘Hüftmenschen’: Bei einer privaten Feier Anfang Dezember in Rottach-Egern stand ich ca. 2 Stunden neben einem sehr netten und zumindest im Tegernseer Tal bekannten Ehepaar an einem Bistrotisch, als sich dann herausstellte, dass der nette Herr erst vor 2 Wochen eine neue Hüfte erhalten hatte. Da er ohne ‘Gehhilfen’ unterwegs war, habe ich spontan auf einen der Operateure aus unserem Buch, Prof. Dr. Werner Plötz, getippt. Und ich lag richtig. Ein paar Wochen später beim Einkauf in unserem Feinkostladen, ebenfalls am schönen Tegernsee, erzählt mir der Inhaber, dass er in 3 Tagen eine neue Hüfte bekommt. Und bei wem? Prof. Dr.  Werner Plötz! Das übrigens beide ihre Reha-Maßnahme im Medical Park St. Hubertus absolvieren, hat mich dann nur noch mäßig gewundert. So klein ist also auch die ‘Hüftwelt’.

Kommentar verfassen